Elmeere aktuell

Renaturierung von den Flächen 23, 28, 31 und 55

von Elmeere e.V.

Nachdem wir in dem letzten Jahr viel Wasserabgrabungen durch den  Bisam hatten, konnten wir diesen Herbst die Flächen 23, 28, 31 und 55 ausbessern und so die Löcher schließen. Da dies mit dem kleinen Elmeere- Bagger nicht möglich war, bekamen wir Hilfe von einem großen Bagger vom Festland. So konnten mehrere Flächen wieder in einen guten Zustand versetzt werden. Die an Fläche 43 angrenzende BUND- Fläche wurde ebenfalls für einen Landwirt renaturiert und der gemeinsame Zwischengraben optimal gestaltet. Für Wiesenvögel bilden diese beiden nun eine Einheit.

Zurück